„Internet aus der Region - für die Region!”
25.11.2014

Hofer Landrat will Voll-G(l)as geben

Alle Landkreis-Kommunen starten beim Breitband-Ausbau mit – teils mit Unterstützung von komDSL. "Glasfaser ist das Maß aller Dinge."


Dass vor allem in ländlich geprägten Gegenden schnelle Datenverbindungen als Standort- und Wettbewerbsfaktor essenziell sind, haben die Städte und Gemeinden im Landkreis Hof schon früh erkannt. Schon während der ersten Förderphase wurden viele Kommunen aktiv, haben teils zusammen mit komDSL als regionalem Breitband-Angebot von Thüga MeteringService kilometerlang Glasfaserkabeln für schnelles Internet verlegen lassen.

Jetzt, nachdem die Bayerische Staatsregierung das zweite, vereinfachte Förderprogramm im Juli verabschiedet hat, erhielt die Stadt Schwarzenbach am Wald bereits den Förder-Zuschlag und alle weiteren 26 Städte und Gemeinden im Landkreis Hof haben in Zusammenarbeit mit dem Landratsamt bereits erste Schritt auf dem Weg zur Förderung ihres Breitband-Ausbaus getan.

Lesen Sie gerne das gesamte Interview mit Landrat Dr. Oliver Bär zum Breitband-Ausbau im Landkreis Hof, das die Frankenpost am 18.11.2014 veröffentlichte.


5 gute Gründe für

Kundenportal-Login

Login

 

Ein Angebot der:

Energieversorgung Selb-Marktredwitz GmbH