„Internet aus der Region - für die Region!”
26.02.2015

Gemeinsam für ein besseres Breitbandnetz

Erster Breitband Beratertag von Thüga MeteringService war großer Erfolg.


Dorothee Bär, parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, und Peter Hornfischer von Thüga MeteringService.

Wie sieht die Breitbandstrategie des Bundes aus? Und wie der politische Rahmen, in dem der Breitbandausbau vorangetrieben werden soll?

Dorothee Bär, parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, gab beim ersten Breitband Beratertag der Thüga MeteringService GmbH (TMS) wertvolle Einblicke. An der zweitägigen Veranstaltung nahmen Vertreter aus Politik und Wirtschaft, von Beratungsunternehmen aus der Breitband-Branche, regionalen Energieversorgern und Kommunen, als auch IT- und Kommunikationsdienstleister teil.

Die Podiumsdiskussion war überschrieben mit „Zukunftsperspektiven des Breitbandmarktes“.

„Die Kooperation und der Austausch unter all diesen Akteuren ist wichtig, denn sie alle – so auch wir von Thüga MeteringService – werden eine wesentliche Rolle in der Breitbandstrategie des Bundes spielen“, betont TMS-Geschäftsführer Peter Hornfischer und fährt fort: „Unser funktionierendes Geschäftsmodell, das die regionale Wertschöpfung durch das Eingehen von sinnvollen Kooperationen in den Mittelpunkt stellt, spiegelt das Bedürfnis des Bundes wider, den Breitbandausbau auch in den ländlichen Gebieten Deutschlands voranzutreiben.“


5 gute Gründe für

Kundenportal-Login

Login

 

Ein Angebot der:

Energieversorgung Selb-Marktredwitz GmbH