„Internet aus der Region - für die Region!”

FAQ

Auf dieser Seite finden Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zu komDSL. Gerne können Sie sich mit Ihrem Anliegen auch jederzeit persönlich an uns wenden. Nutzen Sie hierfür einfach das Kontaktformular.

Alle anzeigen / Alles verbergen

Antwort auf/zuklappen

Welche Leistungen sind inbegriffen, wenn ich mich für einen Router von komDSL entscheide?

  • Einmaliger Hausbesuch eines Technikers
  • Montage der ersten Telekommunikations-Anschluss-Einheit (TAE)
  • Leitungsverlegung zur ersten TAE, falls noch keine montiert wurde (maximale Leitungslänge: 1 Meter)
  • Installation eines von uns bereitgestellten und mit den Kundendaten vorinstallierten Endgerätes (in unmittelbarer Nähe der TAE)
  • Herstellung einer Verbindung zwischen der ersten TAE, der vorinstallierten Hardware und einem PC über LAN oder WLAN. Aktivierung der WLAN- Verschlüsselung, die in der Hardware hinterlegt ist. (Mehraufwand, wie zusätzliche Verschlüsselung oder Treiberinstallation, wird separat in Rechnung gestellt).
  • Testen aller Rufnummern – kommend und gehend (bis zu 6) – mit Kundentelefon/- anlage
  • Beratung zum idealen Standort der FRITZ!Box (max. 5 Minuten)
  • Einweisung in die Nutzung des Online-Zugangs und der Hardware (max. 5 Minuten)
  • Wichtig: Die Installation erfolgt nach Terminabsprache mit uns von Montag bis Freitag (12 bis 17 Uhr). Zum jeweiligen Termin muss der Monteur freien Zugang zum Telefonanschluss haben.

 

 

Kategorie: ESM

5 gute Gründe für

Kundenportal-Login

Login

 

Ein Angebot der:

Energieversorgung Selb-Marktredwitz GmbH